Gütezeichen

Das RAL-Gütezeichen „System Kupferrohr“

Jedes RAL Gütezeichen wird verbindlich nach denselben Grundsätzen anerkannt und vergeben. Dieses System der RAL Gütezeichen reicht von der Festlegung des Geltungsbereichs über das Anerkennungsverfahren, die Verleihung und Überwachung der Gütezeichen bis hin zur Möglichkeit ihres Entzugs. Es ist dafür verantwortlich, dass RAL Gütezeichen neutral und besonders zuverlässig sind und unterscheidet sie von allen anderen Kennzeichnungssystemen.

Das RAL-Gütezeichen „System Kupferrohr“ der Gütegemeinschaft Kupferrohr e.V. wurde für den deutschen Markt konzipiert. Im Verlauf vieler Jahre der Anwendung und Erweiterung hat es breite Anerkennung gefunden. Inzwischen werden erhebliche Mengen von Rohren, Fittings, Loten und Flussmitteln, die mit dem Gütezeichen versehen sind, auch in andere Länder exportiert.

Das System der RAL Gütezeichen legt besonderen Wert auf objektive Kriterien und Transparenz. Nachvollziehbar und neutral vorzugehen – das ist auch bei der Anerkennung neuer RAL Gütezeichen oder von RAL Gütegemeinschaften wichtig. Ebenso unterliegen die Gestaltung der RAL Gütezeichen und die Gütezeichen-Bedingungen einheitlichen Regeln.

Für jeden „besonderen“ Teil der Güte- und Prüfbestimmungen wird das Gütezeichen „System Kupferrohr“ mit einem „produktspezifischen“ Zusatz versehen.

Scroll to Top